Haartransplantation

Haartransplantation 2

Was ist eine Haartransplantation und seit wann gibt es dieses Verfahren?

Es handelt sich dabei um die Verpflanzung vorhandener gesunder Haare in die Teile des Kopfes, in denen das Haar dünner ist und auf andere Behandlungen und Methoden zur Stärkung und Verdichtung nicht anspricht. Heutzutage ist die Haartransplantation ein sehr beliebtes Verfahren, das sich seit 1900 weiterentwickelt hat; es wird immer mehr zu einem spezialisierten medizinischen Verfahren, das mit professioneller Hightech-Ausrüstung durchgeführt wird.

Welche Methoden werden bei der Haartransplantation angewandt?

Die alte Methode heißt FUT, und eine neuere, FUE genannte Methode wird zunehmend bevorzugt. Sie wurde im Jahr 2004 entdeckt. Ursprünglich wurde sie mit einem stiftähnlichen Gerät durchgeführt, das in die Haut in der Tiefe der Haarwurzel eingeführt wurde, und die follikulären Einheiten wurden einzeln entnommen. Da dies sehr zeitaufwändig ist, wird der Eingriff heute mit einem fortschrittlichen Robotersystem durchgeführt, das nicht nur Zeit spart, sondern auch das Risiko einer Beschädigung der Follikeleinheiten verringert und mehr Komfort für die Patientin bietet.

Gegenwärtig wird die Haartransplantation mit der neuesten Technologie - Sapphire FUE - durchgeführt (dabei wird ein feiner Saphir-Einsatz verwendet, durch den Mikrokanäle in der Kopfhaut geöffnet werden und die Erholung und Bildung von Krusten schneller erfolgt als bei der klassischen FUE-Methode). Der Eingriff wird von einem medizinischen Team durchgeführt.

Was ist die Sapphire-Fue-Haartransplantationsmethode und wie unterscheidet sie sich von der Standard-FUE-Methode?

Die Vorbereitung und der Zeitraum nach der Sapphire-FUE-Haartransplantation und der Standard-FUE-Methode sind ähnlich.

Wo liegt der Unterschied?
  1. Die Dauer der Erholungsphase zugunsten von Sapphire FUE
  2. Das natürlichere Aussehen der Haare
  3. In der Haardichte

Und das alles dank der innovativen Haartransplantationstechnologie durch eine speziell entwickelte Saphirklinge!

Bei der Standard-FUE-Methode der Haartransplantation werden Kanäle in der Kopfhaut geöffnet, in die Haarfollikel aus dem Spenderteil verpflanzt werden. Die Kanäle werden mit einer Stahlklinge geöffnet. Dieses Verfahren ist weltweit für seinen Erfolg bekannt.

Glücklicherweise haben wir die Möglichkeit, eine verbesserte Version der FUE-Methode vorzustellen, bei der eine Saphirklinge - glatt und mit präziser Ergonomie - zum Öffnen von MICRO-Kanälen verwendet wird. Auf diese Weise werden mehrere Mikrokanäle an der Stelle geschaffen, an der sich das neue Haar befinden wird, und die Abstände zwischen ihnen sind sehr präzise, ohne dass es zu Überschneidungen kommt.

Wie werden die Haarfollikel entnommen?

Zunächst wird, ähnlich wie bei der FUE, eine spezielle Flüssigkeit injiziert, die eine Tumeszenz - das Anheben der Kopfhaut vom Knochen - bewirkt.

Die Follikel werden einzeln mit Hilfe eines Motors, der Mikroschläge erzeugt, aus dem Spenderbereich entnommen.

Die Klingen haben Längen von 1,0 - 1,3 - 1,5 mm. Es werden Mikrokanäle in der Länge der Haarfollikel angelegt und die Haarfollikel anschließend präzise in die Rillen verpflanzt. Die Kanäle haben einen großen Einfluss auf die Dichte, den Winkel und die Richtung des Haarwachstums, was ebenfalls entscheidend für das natürliche Aussehen des neuen Haares ist. Der natürliche Haarwachstumswinkel beträgt 40-45 Grad. Wenn die Haarfollikel senkrecht zur Kopfhaut verpflanzt werden, führt dies auf Kosten der Dichte zu einem behinderten Aussehen mit unnatürlichen Ergebnissen. Glücklicherweise ermöglicht die Sapphire-Methode eine extreme Präzision in Bezug auf Abstand, Richtung und Länge der Follikel.

Weitere Vorteile der Methode ?
  • Geeignet für Menschen mit Metallallergien, die trotzdem schönes, dichtes Haar haben möchten.
  • Die glatte Oberfläche der Saphirklingen hat außerdem antibakterielle Eigenschaften, wodurch das Infektionsrisiko während und nach dem Eingriff minimiert wird.
  • Die vom Motor erzeugten Vibrationen sind weniger stark, was unnötige Verletzungen der Kopfhaut verhindert.
  • Zugänglichkeit für Menschen mit fortschreitender Glatzenbildung, mit garantiert natürlicher Wirkung und hoher Dichte.
  • Schnellere Erholung des Gewebes und eine glatte Hautoberfläche.

Da die Länge der Rillen der Länge der Haarfollikel entspricht, ist nach dem Eingriff keine Verschiebung oder Bewegung der Follikel möglich. Dadurch bleibt der Wachstumswinkel erhalten und ein natürliches Aussehen wird gewährleistet.

Wer kann sich einer Haartransplantation unterziehen? Wer kann ein solches Verfahren durchführen? Wo ist es sinnvoll, einen solchen Eingriff vorzunehmen?

Die Haartransplantation sollte nur bei Patienten durchgeführt werden, die von einem Facharzt zugelassen sind. Die Meinung, die sich die Patienten selbst bilden, reicht nicht aus. Die Operation muss unbedingt in einem Operationssaal durchgeführt werden. Das Operationsteam muss sich aus einem Facharzt und der erforderlichen Anzahl von Krankenschwestern und Anästhesisten zusammensetzen.

Ist jeder, der unter Haarausfall leidet, für eine Haartransplantation geeignet?

Leider nein... Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass Ihnen diese Haartransplantation verweigert werden kann, wenn Ihre medizinische Untersuchung und Haaranalyse ergeben, dass Sie für einen solchen Eingriff nicht geeignet sind. Für solche Patienten können wir vor allem medizinische Behandlungen wie Mesotherapie für Haare, Thermotherapie und Heimpflegeprodukte empfehlen. Manchmal verschreiben wir gemäß der Empfehlungsliste ein medizinisches Shampoo, das für den Zustand des Patienten am besten geeignet ist.

Worauf sollten Patienten achten, nachdem sie sich für eine Haartransplantation entschieden haben?

Die Patienten sollten sich eingehend informieren und den richtigen Ort und Zeitpunkt wählen. Nach den notwendigen Untersuchungen sollten die Patienten einen Arzt für eine Erstuntersuchung aufsuchen. Wenn die Bedingungen für eine Haartransplantation geeignet sind, sollten die Patienten ihre Familie und Freunde über ihre Idee informieren. Die Zustimmung von Eltern, Ehegatten und Kindern kann für Patienten besonders beruhigend sein. Nach der Haartransplantation sollte der Patient seinen Arzt regelmäßig aufsuchen und dessen Empfehlungen strikt befolgen.

Können Haartransplantationen bei Frauen durchgeführt werden?

Natürlich kann sie das. Einer von zehn Patienten, die sich einer Haartransplantation unterziehen, ist eine Frau. Mit einer speziellen Methode, die weltweit zum ersten Mal angewandt wird, können heute Haartransplantationen bei Frauen durchgeführt werden, ohne dass die Haare abgeschnitten werden müssen (FUE-Methode).

Können Sie uns über den Prozess der Haartransplantation informieren?

Haartransplantation - 001

Zunächst einmal ist es äußerst wichtig, alle Einzelheiten der Transplantation zu planen - die Anzahl der Grafts, ihre Verteilung, die Haarlinie, die Anzahl der Sitzungen, die erforderlichen Bluttests und Untersuchungen usw. Sie sollten sich von verschiedenen Seiten fotografieren lassen und einen Plan der Verteilung der Transplantate auf der Kopfhaut anfertigen lassen, wonach erneut Fotos gemacht werden. Auch die Anästhesieberatung ist ein wichtiger Teil der Vorbereitung für alle Patienten. Die Untersuchung durch einen Facharzt ist obligatorisch, ebenso wie eine strenge Überwachung während der gesamten Operation. Am Morgen wird ein Bluttest durchgeführt.

Sie erhalten eine örtliche Betäubung, so dass Sie an keiner der Behandlungsstellen Schmerzen verspüren. Bei der Entnahme der Follikeleinheiten wird der betäubte Bereich mit einer speziellen Flüssigkeit geweitet. Dadurch kann das Robotersystem die Transplantate leichter entfernen und ihre Anzahl erhöhen. Es ist möglich, etwa 1000-1500 Wurzeln pro Stunde zu extrahieren, wobei jeder Patient individuell ist.

Um die Grafts zu verpflanzen, werden die Haarkanäle in dem Bereich, in dem die Transplantation durchgeführt werden soll, geöffnet. Der Winkel des Haarwuchses muss von einem Ästhetikspezialisten sorgfältig untersucht werden, damit das Haar so natürlich wie möglich aussieht. Etwa 2500-3000 Transplantate werden in einer Stunde verpflanzt, während dieser Zeit kann der Patient Musik hören oder fernsehen.

In der letzten Phase werden die in der ersten Phase entfernten Wurzeln in die in der zweiten Phase geöffneten Kanäle implantiert. Die Transplantate wurden zuvor in einen Behälter mit einer speziellen Flüssigkeit gelegt, wo sie in einer sterilen Umgebung gelagert werden. Beim Einsetzen der Grafts ist es äußerst wichtig, die Reihenfolge einzuhalten, damit Ihr Haar ein möglichst natürliches Aussehen erhält. Die Transplantate werden in solche mit einem, zwei und drei Haaren eingeteilt. Einzelgrafts werden im vorderen Haaransatz platziert, während Doppel- und Dreifachgrafts weiter hinten platziert werden, wo sich weniger Kanäle öffnen. Dies ist das natürliche Aussehen eines jeden Haares.

Die Transplantation wird in der Regel von zwei oder sogar drei Spezialisten durchgeführt, damit die Transplantate nach der Entnahme aus der sterilen Umgebung so schnell wie möglich implantiert werden können.

Stadien nach der Haartransplantation

  • 3 Wochen nach der Operation beginnen die transplantierten Haare auszufallen, wobei ihre Wurzeln in der Kopfhaut verbleiben, es handelt sich also um einen "Ablösungsprozess".
  • Das Haar beginnt 90 Tage nach der Transplantation zu wachsen.
  • In etwa 8-10 Monaten werden Sie neues Haar haben!

Bei erfolgreichen Verfahren wuchsen nur 3% der Transplantate nicht an.

Auf welche Dinge sollten Patienten nach der Operation achten?

Haartransplantation - 002

In der Nacht nach der Operation und am nächsten Tag sollte der Patient zu Hause ruhen und sich hinlegen. In der ersten Nacht haben Sie möglicherweise Schlafprobleme. Wichtig ist, dass Sie sich auf den Rücken legen und darauf achten, dass die Stellen, an denen die Haare verpflanzt wurden, keinen Kontakt zu irgendetwas haben. Es ist notwendig, Eisbeutel auf die Stirn und um die Augenpartie zu legen, um Schwellungen zu vermeiden. Die Patienten sollten jeden Kontakt mit den Bereichen vermeiden, aus denen die Haare für die Transplantation entnommen wurden. Es ist notwendig, für etwa zwei Wochen einen Hut zu tragen, wenn man ins Freie geht.

Das erste Waschen der Haare sollte in der Klinik unter fachlicher Aufsicht erfolgen. Dies sollte mindestens 24 Stunden und höchstens 72 Stunden nach der Operation geschehen. Auf die verpflanzten Haare wird eine weichmachende Lotion aufgetragen, und anschließend wird ein spezielles medizinisches Shampoo auf das gesamte Haar aufgetragen. Dieser Vorgang muss sehr sorgfältig durchgeführt werden, danach muss das Haar sehr schonend getrocknet werden. Vorzugsweise sollte der Bereich, aus dem die Transplantate entnommen wurden, in den ersten drei Tagen mit einer Ampulle Rifampicin oder einer antiseptischen Lösung gereinigt werden. In den folgenden Tagen sollten Sie Ihr Haar täglich mit einem speziellen medizinischen Shampoo waschen, und 15 Tage nach der Transplantation können Sie, wenn Sie es wünschen, zu Ihrer gewohnten Häufigkeit des Haarewaschens zurückkehren.
Das Serum, das Ihnen während der Operation transfundiert wird, versorgt Sie zwar mit allen notwendigen Medikamenten zur Vorbeugung von Schmerzen und Unwohlsein, reicht aber nicht zur Vorbeugung nach Abschluss aller Eingriffe aus. Daher werden zusätzlich Antibiotika (5-7 Tage), Schmerz- und Entzündungshemmer (1-3 Tage), Medikamente gegen Ödeme (4 Tage) und antiseptische Medikamente (3 Tage) verschrieben.

Spüren die Patienten irgendwelche Schmerzen?

Die Haartransplantation wird unter lokaler Anästhesie durchgeführt. Die Patienten spüren also keine Schmerzen. Sie können nach der Operation Schmerzmittel einnehmen, da die Schmerzen innerhalb weniger Stunden abklingen.

Entstehen bei der Entfernung der Haare Narben oder wird das Haar im Nacken gelichtet?

Die Operation, die mit der FUT-Methode durchgeführt wird, hinterlässt Narben auf der Rückseite des Halses. Mit der neuen FUE-Methode gibt es solche Probleme nicht mehr. Da die Haarwurzeln in einem besonderen Verhältnis entfernt werden, wird die Ausdünnung des Haares nicht wahrnehmbar sein.

Wenn das implantierte Haar zu wachsen beginnt, ist es dann dauerhaft?

In den ersten zwei Wochen nach der Operation sollten die Patienten ihr Haar täglich waschen. Am Ende der zweiten Woche beginnen die transplantierten Haare auszufallen, wobei ihre Wurzeln in der Kopfhaut verbleiben. Etwa zu Beginn des dritten Monats beginnen die implantierten Haare zu wachsen und werden sichtbar. 40% der Haare wachsen zwischen dem vierten und sechsten Monat, 60% zwischen dem sechsten und achten Monat und 90% zwischen dem achten und zehnten Monat. Es dauert etwa ein Jahr, bis der Patient die volle Wirkung der Haartransplantation sieht.

Welche Faktoren beeinflussen das Wachstum der transplantierten Haare?

Der richtige Patient und der richtige Ort... Wenn eine Haartransplantation bei einem Patienten durchgeführt wird, der für einen solchen Eingriff nicht geeignet ist, wird das Ergebnis nicht gut sein. Das Ergebnis wird auch nicht gut sein, wenn Sie sich an einem Ort operieren lassen, der nicht die notwendigen Bedingungen und ein kompetentes Team bietet. Der richtige Patient, das richtige Team, der richtige Ort...

Ist es möglich, dass nach der Transplantation ein zweiter medizinischer Eingriff erforderlich ist?

Menschen mit schwerwiegenden Kahlheitsproblemen benötigen möglicherweise mehr als eine Sitzung. In diesem Fall ist es besser, 8 Monate bis zur nächsten Haartransplantation zu warten.

Barttransplantation:

Haartransplantation - 003

Der Bart hat einen großen Einfluss auf die Identität. Sie ist ein Ausdruck unserer Lebensweise, unserer Ausstrahlung und unserer Psychologie. Die Barttransplantation ist eine wichtige Lösung für die Probleme, die sich aus dem Fehlen eines Bartes oder aus Wunden, Verbrennungen usw. ergeben. Bei einer Barttransplantation werden die vom Spenderbereich abgetrennten Wurzeln auf den ausgewählten Bereich übertragen. Bei der FUE-Methode werden die Haare aus gesunden und intakten Spenderpartien entnommen.

Augenbrauentransplantation:

Die Augenbrauen sind der letzte Schliff für das Gesamtbild. Die Augenbrauentransplantation beseitigt den müden Blick.Die Hauptursache für die Kahlheit der Augenbrauen ist nicht geklärt, aber heutzutage wird die Transplantation von Augenbrauen angeboten, die durch Krankheit, Unfall oder falsche Enthaarung verloren gegangen sind. Die Follikel werden aus der Haut des Spenderbereichs entnommen, die der Augenbrauenstruktur am ähnlichsten ist, um ein möglichst natürliches Ergebnis zu erzielen.

Schnurrbarttransplantation:

Die Schnurrbarttransplantation ist besonders in den Ländern des Nahen Ostens beliebt, wo Schnurrbärte von Männern als Symbol für Reife und Männlichkeit geschätzt werden. Dieses Verfahren, das zwei bis vier Stunden dauert, kann nur von erfahrenen Ärzten durchgeführt werden. Das Spenderhaar wird in der Regel von der Rückseite der Kopfhaut entnommen, da es der Struktur eines Bartes am ähnlichsten ist. Nachdem er beide Bereiche betäubt hat, entnimmt der Arzt Transplantate aus der Kopfhaut und verpflanzt sie in den Gesichtsbereich. Dies wird mit hoher Präzision erreicht, da der Arzt die Haare in Richtung des Bartwuchses platzieren muss. Die transplantierten Haare fallen nach etwa einem Monat aus, und die neuen Wurzeln beginnen nach etwa drei Monaten zu wachsen. Es dauert etwa ein Jahr, bis die Haare vollständig gewachsen sind. Nach der Transplantation ist es möglich, den Bart nach Belieben und Geschmack zu gestalten.

Krankenhäuser:

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer +359895770869.

Keine Kommentare

Einen Kommentar abgeben
*
E-Mail*
JJJJ Schrägstrich MM Schrägstrich TT
Versteckt
Dateien hier ablegen oder
Akzeptierte Dateitypen: jpg, pdf, Max. Dateigröße: 2 MB, Max. Dateien: 3.

    Unsere Büros auf dem Land:

    Hauptsitz in Sofia:

    Str. General Ivan Kolev, 33 B
    Bulgarien, Sofia
    +359 878 500 940
    +359 879 977 402

    Büro Burgas:

    Str. Iwan Wasow 75
    Bulgarien, Burgas 8000
    +359 877 500 163

    Büro B. Tarnovo:

    Blvd. Bulgarien 8
    Bulgarien, Weliko Tarnowo
    +359 879 007 420

    Büro in Plovdiv:

    Blvd. Hristo Botev 92, RILON Business Center, Stockwerk 2
    Bulgarien, Plovdiv
    +359 878 500 810

    Büro Velingrad:

    Blvd. 83
    Bulgarien, Welingrad
    +359 878 500 720

    Pin It auf Pinterest

    Aktien
    Teilen Sie dies